BestGiro Student1?
Läuft bei mir!

Das exklusive Girokonto für Studierende –
kostenlos und mit genialen Vorteilen.

Das BestGiro Student1

Kostenlos und mit genialen Vorteilen
  • Exklusiv für Studenten
  • 0 € Kontoführungsgebühr
  • Jederzeit kündbar
  • Bargeld kostenlos an über 3.000 CashPool-Geldautomaten2
  • Einfach und schnell kontaktlos bezahlen
  • Mit kostenloser girocard/Maestro-Karte

Santander Universitäten auf Facebook

Kennst du schon...
Eine andere Möglichkeit zu lernen, zu reisen und Lebens­erfahrungen zu sammeln.
  1. Bonität vorausgesetzt. Der Dispozinssatz beträgt 8,05 % Sollzinssatz p. a. (veränderlich).
    Änderungen vorbehalten. Das BestGiro Student können Studierende zwischen 18 und 31 Jahren, die an einer Hochschule in Deutschland eingeschrieben sind, abschließen. Erst mit Ende des Kalenderjahres, in dem der Kunde 31 Jahre geworden ist, enden die Sonderkonditionen des BestGiro Student. Im Sinne der standardisierten Zahlungskontenterminologie handelt es sich beim BestGiro Student um eine Kontoführung und bei der girocard/Maestro-Karte um eine Debitkarte.
  2. Weitere Informationen unter www.cashpool.de.
  3. Es gelten die Gutscheinbedingungen „FlixBus-Gutscheine” in der jeweiligen Fassung.
  4. Bei Verfügungen an Geldautomaten im Nicht-Euro-Raum wird das übliche Auslandseinsatzentgelt fällig. Wenige Auslandsautomatenbetreiber erheben hinweispflichtige Eigengebühren, die selbst zu tragen sind.
  5. Es gelten die Gutscheinbedingungen „FlixBus-Gutscheine” in der jeweiligen Fassung.
  6. Bei Verfügungen an Geldautomaten im Nicht-Euro-Raum wird das übliche Auslandseinsatzentgelt fällig. Wenige Auslandsautomatenbetreiber erheben hinweispflichtige Eigengebühren, die selbst zu tragen sind.
  7. Bitte beachte hierzu die Versicherungsbedingungen.
  8. Bonität vorausgesetzt.
  9. Weitere Informationen unter www.cashpool.de.
  10. Es gelten die Gutscheinbedingungen „FlixBus-Gutscheine” in der jeweiligen Fassung.
  11. Bei entsprechender Wertentwicklung.
  12. Bei Verfügungen an Geldautomaten im Nicht-Euro-Raum wird das übliche Auslandseinsatzentgelt fällig. Wenige Auslandsautomatenbetreiber erheben hinweispflichtige Eigengebühren, die selbst zu tragen sind.